Gastransport

Als unabhängiger Fernleitungsnetzbetreiber bietet die ONTRAS Gastransport GmbH allen Marktteilnehmern einen diskriminierungsfreien Netzzugang und trägt technisch und logistisch zum funktionierenden europäischen Gasmarkt bei. Damit unterstützt ONTRAS die zukünftige und nachhaltige Rolle von Erdgas für die Energieversorgung, auch als Partner der erneuerbaren Energien.

  • Modernes und sicheres Pipelinesystem mit über 7.000 Kilometern Länge
  • Optimierung des Transportgeschäfts unter Einhaltung regulatorischer Vorgaben
  • Innovative und kundenfreundliche Dienstleistungen
  • Verlässlicher Partner von Transportkunden, Händlern, nachgelagerten Netzbetreibern und Produzenten von regenerativ erzeugten Gasen
Leitungsnetz
7.000 km
Fernleitungsnetz mit einem Höchstmaß an Zuverlässigkeit sichern die Gasversorgung.
Verbindungen
450
Kopplungspunkte machen das Netz von ONTRAS in alle Richtungen zu Kunden durchlässig.
Organisation
130
nachgelagerte Netzbetreiber organisieren gemeinsam mit ONTRAS den reibungslosen Gastransport.

ONTRAS Gastransport GmbH

ONTRAS Gastransport GmbH ist ein überregionaler Fernleitungsnetzbetreiber im europäischen Gastransportsystem mit Sitz in Leipzig. ONTRAS organisiert gemeinsam mit rund 130 nachgelagerten Netzbetreibern eigenständig und entsprechend der regulatorischen Vorgaben den reibungslosen Erdgastransport.

Zur Website

Netzvermarktung
ONTRAS Netzvermarktung
Vermarktung von Transportkapazitäten an rund 450 Netzkopplungspunkten gemäß den regulatorischen Rahmenbedingungen.
Dienstleistungen
ONTRAS Dienstleistungen
Flexibles und bedarfsorientiertes Dienstleistungsportfolio für einen sicheren und effizienten Netzbetrieb.
Fernleitungsnetz
ONTRAS Fernleitungsnetz
Erfahren Sie mehr über das zweitgrößte Ferngasleitungsnetz Deutschlands.