VNG investiert erneut in Dresdner Start-up Cloud & Heat

VNG Innovation GmbH Logo
9. Mai 2017
VNG Innovation GmbH
VNG Innovation GmbH erhöht Investition in sächsischen Rechenzentrumsallrounder

Die VNG Innovation GmbH, eine 100-prozentige Tochter der VNG – Verbundnetz Gas AG (VNG AG), hat ihre Investition in die Cloud & Heat Technologies GmbH in der aktuellen Finanzierungsrunde erhöht. VNG ist seit Ende 2016 als strategischer Investor an Cloud & Heat beteiligt und unterstützt das Start-up nicht nur finanziell, sondern auch mit unternehmerischen Know-how. Mit der Teilnahme an der Finanzierungsrunde bekräftigt VNG sein Engagement in das junge Unternehmen.

Cloud & Heat entwickelt am Standort Dresden individuelle Rechenzentrumslösungen und Cloudinfrastrukturen. Dabei wird die entstehende Abwärme der Server genutzt, um Gebäude zu beheizen und Warmwasser bereitzustellen. „Mit diesem Geschäftsmodell verbindet Cloud & Heat die beiden Trends Digitalisierung und Energieeffizienz miteinander – zwei aktuelle Entwicklungen, die auch für VNG von strategischer Bedeutung sind“, betont Hans-Joachim Polk, Vorstand für Infrastruktur und Technik der VNG AG.

VNG Innovation hat sich bereits an zwei weiteren Start-ups beteiligt – an der Eigenheim Manager GmbH und der akvola Technologies. „Wir investieren insbesondere in Start-ups, die sich in der Frühphase ihrer Entwicklung befinden und sich mit eigenen überzeugenden Ideen und Verbesserungen auf den Energiesektor konzentrieren. Thematisch setzen wir unsere Investitionsschwerpunkte auf Energieeffizienz, Energiespeicherung, Energieumwandlung, Digitalisierung, Mobilität und Nachhaltigkeit“, unterstreicht Polk.

Neben VNG hat sich der tschechische Investor INVEN CAPITAL an dem Dresdner Start-up beteiligt. Über die Höhe der Investition haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

 

VNG-Gruppe
Die VNG-Gruppe mit dem in Leipzig ansässigen Mutterunternehmen VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft ist ein Unternehmensverbund der europäischen Gaswirtschaft mit über 20 vollkonsolidierten Gesellschaften in acht Ländern. Das Kerngeschäft gliedert sich in die vier Geschäftsbereiche Exploration & Produktion, Handel, Transport sowie Speicher. Die VNG-Gruppe beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von rund 7,2 Mrd. Euro. Mehr unter www.vng-gruppe.de.

VNG Innovation GmbH
Die VNG Innovation GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der VNG AG. Sie wurde 2015 gegründet und soll strategische Partnerschaften mit Start-ups eingehen, die sich insbesondere mit Themen der Energiewirtschaft auseinandersetzen. Die Investitionsschwerpunkte liegen auf den Bereichen Energieeffizienz, Energiespeicherung, Energieumwand­lung, Digitalisierung, Mobilität und Nachhaltigkeit. Über ein Kontaktformular auf der Unternehmenswebseite können sich Gründer, die zu dieser Beschreibung passen, bewerben. Mehr unter www.vng-innovation.de.

Cloud & Heat
Cloud & Heat entstand aus einer Idee an der TU Dresden und wurde 2011 unter dem Namen AoTerra GmbH gegründet, seit April 2014 trägt das Unternehmen den Namen Cloud & Heat. Seit 2012 betreibt die Cloud & Heat Technologies GmbH IT-Infrastrukturen basierend auf eigenen Hardware-Lösungen und powered by OpenStack, dem Betriebssystem der Cloud. Durch die Nutzung der Serverwärme werden Heiz- und Kühlenergie sowie eine große Menge an CO2 eingespart. Durch ein einzigartig effizientes Heißwasserkühlungssystem gelingt dies ohne Performanceeinbußen. Mit ihrer Technologie baut und betreibt Cloud & Heat weltweit die energie- und kosteneffizientesten Rechenzentrumslösungen. Mehr unter www.cloudandheat.com.